Gästebuch – Nordträume Reisen

Wir freuen uns über die Bewertung Ihrer Reise mit uns.

 
 
 
 
 
 
 
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor unangemessene Einträge zu löschen.
115 Einträge
Silke Lohfink aus Magdeburg schrieb am 02/04/2020 um 13:45:
Wir durften Anfang März, kurz vor der Grenzschließung wegen der Coronaepedemie, in Nordkarelien die Gastfreundschaft und Gemütlichkeit in den Gästehäusern von Minna und ihren Freundinnen genießen. Es hatte noch einmal geschneit und somit wurden nur für uns 8 Reisende Loipen gezogen, in denen wir mit Skier von Haus zu Haus gelangten. Dort erwartete uns köstliches Essen, eine heiße Sauna und interessante Gespräche, die uns diese wunderschöne Gegend mit wechselreicher Geschichte noch ein Stück näher brachten. Diese Winterreise machte Lust, auch den Sommer einmal im Gästehaus Pihlajapuu zu erleben.
Roswitha Zühlke aus Bad Krozingen schrieb am 20/03/2020 um 07:42:
Liebe Frau Köhler, vielen Dank für die wirklich tollen Tage im Hotel Muotka. Es war alles super organisiert. Alle gebuchten Aktivitäten konnten durchgeführt werden. Das Wetter hat leider die Nordlichter nicht erscheinen lassen. Beim nächsten mal vielleicht. Wir kommen wieder. Alles Gute, bleiben Sie gesund. Herzliche Grüße aus Bad Krozingen
Michael Keppner aus Hamburg schrieb am 17/03/2020 um 14:43:
Meine Familie und Ich sind einer Meinung 1 +!!!! Wir waren vom 29.02.2020-08.03.2020 in Finnland. Alles PERFRKT Unterkunft, Verpflegung, Ausflüge.....Vielen Dank an das Team NORDTRÄUME. Wir kommen wieder. Gruß aus Hamburg
Jürgen Wennemar aus Haltern am See schrieb am 16/03/2020 um 17:17:
Liebes Nordträume-Team, wir hatten eine sehr schöne Winterwoche in Äkäslompolo. Die Organisation war sehr gut. Das Programm mit Snowmobil-, Husky- und Rentierschlittentouren und dem Ausflug zum Snow-Hotel war wunderschön. Der Aufenthalt im Hotel Seita ist besonders für Skilanglauf-Fans empfehlenswert. Insgesamt eine Super-Woche.
Jan Gorisch-Bleck aus Jena schrieb am 16/03/2020 um 14:18:
Liebe Frau Köhler, wir kommen gerade von einer durch "Nordträume Reisen" organisierten Reise nach Nellim in Lappland zurück. Hier sind wirklich alle Nordträume in Erfüllung gegangen. Das Hotel und die Events waren top recherchiert und genau so wie beschrieben. Superfreundliche Guides und Hotelpersonal, tolles Essen und sensationelle Erlebnisse. "Nordträume Reisen" sind unbedingt zu empfehlen. Auch vor der Reise waren Sie und ihr Team immer persönlich erreichbar. Vielen Dank! Die nächste Nordreise machen wir wieder mit Euch. PS: Als Krönung haben wir in der letzten Nacht noch jede Menge Nordlichter in allen Formen und Größen gesehen.
Gerd Volland aus Eggenstein schrieb am 09/03/2020 um 08:20:
Sehr geehrte Frau Köhler, wir kommen gerade von unserer Winterreise Lappland (Wilderness Hotel Muotka) zurück. Vielen Dank für die sehr gute Planung. Wir hatten traumhafte 4 Tage, mit einem hervorragenden (aber auch fordernden Programm), waren sehr gut im Hotel und von den Guides betreut. Wir hatten das Glück an drei Nächten die Polarlichter zu sehen. Ein unvergessliches Erlebnis. Ebenso die Schlittenhundetour (unbedingt empfehlenswert) und die Tour mit den Schneemobilen. Wir können Sie nur weiterempfehlen.
Christine Braun aus Eystrup schrieb am 08/03/2020 um 19:39:
Liebe Frau Köhler, wir haben wunderbare Tage im Muotka Wilderness Hotel verbracht. Strahlender Sonnenschein, tolle Touren mit Schneemobilen, Huskys, Rentieren und Schlitten und auch ein paar Nordlichter. Alles wunderbar organisiert mit netten Menschen, gemütlichen Räumen und gutem Essen. Auch unser Zwischenstopp in Helsinki war toll und der Besuch in der Oodi einfach beeindruckend. Sicher nicht unsere letzte Tour mit Ihnen. Dankeschön!
Christine Bartenbach schrieb am 08/03/2020 um 16:50:
Liebe Frau Köhler, wir hatten eine traumhafte Zeit im Wilderness Hotel Nellim (29.02. - 04.03.2020). Das Hotel war super schön und in absoluter Ruhe (3 Nächte in einem Zimmer mit Sauna, eine traumhafte Nacht in der Aurora Cabin). Das Essen war sehr lecker und für jeden was dabei. Die Ausflüge haben sehr viel Spass gemacht (Husky-Schlitten, Rentierfarm, Schneeschuhwanderung, Schneemonil-Tour, Aurora Camp) - es war einfach unwirklich. Das Wetter war dazu noch top mit täglichem Sonnenschein. Wir sind rundum zufrieden und würden wieder bei Ihnen buchen. Liebe Grüße, Christine und Felix Bartenbach
Emmerich aus Bad Hersfeld schrieb am 08/03/2020 um 16:41:
Sehr schöne Reise, alles top.
Tegge Karl Hermann aus Königstein im Taunus schrieb am 27/02/2020 um 14:17:
Sehr geehrte Frau Köhler, vielen Dank für die Auswahl und Vorbereitung unserer Winterreise Lappland vom 9. bis 16.Februar 2020. Das Hotel Apukka Resort bei Rovaniemi war sehr gut, Die Aurora Cabin war sauber und geräumig.Frühstück und Abendessen im Hotel können wir nur loben. Die Tour mit Safartica zum Santa`s Village und Snowmobiling zur Reindeer Farm waren gut organisiert und ganz toll. Das Aurora Estate Hotel in Ylläsjärvi und das Ski Gebiet Ylläs waren der absolute Höhepunkt der Reise.Zimmer, Frühstück und Abendessen waren sehr gut und auf hohem Niveau. Wir hatten zwei Tage starken Schneefall und danach klaren Himmel bei minus 17 Grad.An zwei Nächten konnten wir Nordlichter sehen. SnowVillage in Lainio ist sehr sehenswert. Die Finnen waren überall sehr freundlich und hilfsbereit. Filiz Erel Tegge Karl Hermann Tegge Ipek Emre Filiz
Kathrin und Frank aus Lübbenau/Spreewald schrieb am 26/02/2020 um 21:12:
Liebes Nordträume Team, die Reise war etwas ganz Besonderes für uns. Vom 15.02.-22.02.2020 waren wir in Äkäslompolo im Familien Hotel Seita, mit eigener Hütte. Wir reisten in den hohen Norden, alle Erwartungen wurden super erfüllt. Wir erblickten Nordlichter bei minus 25 Grad Celsius, unsere Huskytour machte viel Gaudi oder eine Schneeschuhwanderung durch einsame Wälder, einfach traumhaft. Bei herrlichem Schnee konnten wir großartige Langlauftouren durch die wunderschöne Winterlandschaft unternehmen, anschließend in die eigene Sauna, was will man mehr. Die Küche im Hotel Seita zauberte ein tolles Frühstück und jeden Abend ein leckeres Büfett. Für die Langlauftouren durfte man sich früh, seine Brote schmieren und lecker Tee in die Thermoskanne abfüllen, eine tolle Sache. Am letzten Tag sahen wir sogar ein Rentierherde mit ca. 100 Tieren – unglaublich. Es hat alles prima geklappt und war super geplant & gebucht. Gerne wieder und vielen Dank – Kiitos Frau Köhler.
Bettina und Wolfgang Bünger aus Rehfelde schrieb am 26/02/2020 um 11:41:
Wir haben in der letzten Januarwoche 2020 das Wilderness Hotel Nellim besucht. Es waren für uns, in jeglicher Hinsicht neue Erfahrungen und unvergessliche Tage. Laut Hotelpersonal durften wir die kältesten Tage des Winters 2020/21 erleben. Das Thermometer schwankte zwei Tage zwischen minus 37 und minus 40 Grad. Die anderen Tage um die minus 25 Grad. Die Touren-Guides waren an diesen Tagen besonders um uns besorgt. Bei schönsten Sonnenschein wurden diese Tage aber zu wunderbaren Erlebnissen. Wir möchten uns beim Team von Nordträume für dieses besondere Reiseangebot bedanken.
Sabine und Thomas aus Weinheim schrieb am 17/02/2020 um 00:48:
Wir möchten uns für den gelungenen Urlaub bedanken. Wir waren vom 30.1-5.2.20 im Wilderness Hotel Inari und es war einfach traumhaft. Alles war top organisiert und hat uns sehr beeindruckt. Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal in Finnland.
Thea aus Berlin schrieb am 16/02/2020 um 13:09:
Das war der schönste Winterurlaub meines 66jährigen Lebens. So abgeschieden von der Außenwelt und dennoch so inhaltsreich. Die kleinen Gruppen bei allen Aktivitäten ermöglichten viel Individuelles. Nie hätte ich mir vorstellen können, dass ich bei 21 Minusgraden ins Schwitzen kommen würde. Das Zusammensitzen an den Feuerchen bei köstlich-heißem Berryjuice, gegrillten und gekochten Finnland-Spezialitäten und die Geschichten unter nächtlichem Himmel haben uns bezaubert. Bei Buchung einer solchen Reise mit Erlebnispaket geistern ja neben der Vorfreude auch Vorstellungen im Kopf. Diese wurden jedoch durch schönste Kleinigkeiten und Überraschungen weit übertroffen. Selbst der Aurora-Alarm, der uns mehrfach spätabends aus dem Bett scheuchte, erwies sich als fabelhafter Helfer für die Entdeckung der Nordlichtspiele. Die Magie solcher Bilder belebt die Träume und bleibt im Kopf bis ans Lebensende. Ebenso die Abkühlung des dampfumwobenen Körpers nach der Sauna im frisch gefallenen Schnee. Rentiere in freier Wildbahn zu beobachten wie sie sich bei der Nahrungssuche bis zum Hinterteil durch mehrere Schnee- und Eisschichten gruben um sich dann an wenigen grünen Preiselbeerblättern zu delektieren, hat fasziniert. Auch das kurze Erschrecken beim Ausbruch der Wasserfontäne nach anstrengender Hand-Bohrung durch das Eis bleibt unvergessen. Der Wechsel zwischen Anstrengung und Besinnung war uns hochwillkommen. Wir danken daher herzlichst für das großartige Arrangement mit allen Vorzügen dieses professionellen Reiseveranstalters
Sasu aus Nürnberg schrieb am 13/02/2020 um 16:58:
Ich war 12 Tage auf Hurtigruten, auf Richard With von 28.01-08.02.20. Dank, professioneller und herzlicher Beratung von Nordträume Reisen, hatte ich einen der schönsten Urlaube meines Lebens!
Sabine und Joachim aus Friedrichsdorf schrieb am 31/01/2020 um 15:13:
Wir können Nordträume Reisen uneingeschränkt weiter empfehlen! Die Organisation war top und alle Fragen wurden noch am selben Tag geklärt. Auch das Wilderness Hotel in Nellim entsprach allen unseren Erwartungen. Vielen Dank auch an die dortige Küche, die nicht nur im Restaurant sondern auch auf den Ausflügen eine vegane Ernährung möglich machte.
Michael + Theres + Manuel aus Aachen schrieb am 26/01/2020 um 17:24:
Das war eine unvergessliche Reise in eine wunderbare Winterlandschaft! Wir waren sehr gespannt, was uns erwartet und sind immer noch voller toller Eindrücke: sei es die Hundeschlittentour, Snowmobil fahren Eisfischen oder oder... Einfach toll. Vielen Danke für die reibungslose Organisation dieser Reise!
Annalisa und René aus Bayreuth schrieb am 26/01/2020 um 09:43:
Mit diesem Gästebucheintrag möchten wir uns von ganzem Herzen bei dem Team von Nordträume-Reisen für die fabelhafte Organisation unseres Urlaubes bedanken. Wir sind über Weihnachten in den hohen Norden gereist und haben uns zu unseren Flitterwochen mit dem Paket „Winter in Äkäslompolo“ beschenkt. Was für ein Traumpaket! Gerade in der Vorweihnachtszeit waren Schlittenfahrten mit Rentieren oder Huskys unbeschreibliche Erlebnisse. In der Dämmerung durch verschneite Winterwälder zu fahren sollte man erlebt haben. Abends entspannten wir in der gemütlichen Hütte im Hotel Seita vor dem Kamin bzw. schlemmten an dem reichhaltigen Buffet, das uns die Küche Lapplands näherbrachte. Frischer Lachs aus dem Ofen, Rentiergulasch und Elchsteaks sind nur einige der kulinarischen Highlights. Vom Hotel aus wanderten wir durch die Wälder zu verschiedenen Cafés, die sich entlang der Loipen verteilten und genossen dort die Gastfreundschaft der Finnen. Wer über Weihnachten dorthin reist, sollte sich eine Christmette in der örtlichen Kirche nicht entgehen lassen. Auch wenn man sonst vielleicht kein Kirchgänger ist und kein Wort des finnischen Gottesdienstes versteht, waren das Ambiente und die Lieder etwas ganz Besonderes. Ein besonderes Lob möchten wir an dieser Stelle an Team von Nordträume-Reisen ausrichten. Nicht nur die Auswahl der Unterkunft und der Aktivitäten hat uns vollends überzeugt, sondern auch die Organisation „drumherum“ war absolut klasse. Alle Transfers am Urlaubsort funktionierten reibungslos, die Kommunikation mit Ihnen war unkompliziert und stets zeitnah und nicht zuletzt haben wir uns sehr über Ihre kleine Aufmerksamkeit in unserer Hütte gefreut. Wir würden uns jederzeit gerne wieder eine Reise von Ihnen organisieren lassen. Vielen Dank!
Michaela & Ralf schrieb am 23/01/2020 um 20:02:
Die Betreuung im Vorfeld der Reise war super - jede Frage wurde geduldig beantwortet. Wir hatten 5 wunderschöne Tage im Nellim Wilderness Hotel. Das Essen war super, das Personal sehr freundlich, die verschiedenen Aktivitäten echt toll. Am schönsten war für uns die Husky-Tour und dass wir endlich Nordlichter sehen konnten. Wir hatten eine kleine Blockhütte mit eigener Sauna, die ich zu Hause schon sehr vermisse. Nur der Kaminofen in der Hütte war leider außer Betrieb. Und auch die Geburtstagsüberraschung im Hotel für meinen Freund war gelungen - er hat sich sehr gefreut. Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis!
Katharina und Matthias Döllinger aus Auersthal schrieb am 20/01/2020 um 21:47:
Der Kurzurlaub im Wildernesshotel Nellim war ein Traum! Wir hatten eine wunderschöne Blockhütte mit eigener Sauna – das Personal war stets super nett – das Essen war sehr lecker! Die Tourguides haben uns unglaubliche spannende und lustige Ausflüge bereitet (Snowmobile, Huskys, Schneeschuhwanderung) Unbedingt zum weiterempfehlen! Wir hatten unvergesslichen Tage! Danke!
Erzähle deinen Freunden von Nordträume Reisen ...