Island Reiterreise Blaue Lagune

Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar

Die Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar bietet verschiedene spektakuläre Tagesritte in kleiner Gruppe mit Unterkunft im Hotel.Islandreisen Spezialisten

Erleben Sie atemberaubende Ritte durch das wunderschöne Thjorsar Tal, vorbei am Fuß des Vulkans Hekla oder lassen Sie sichdurch einen Ritt entlang der Atlantikküste inspirieren.

Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar

Termine: Mai bis September 2018
Highlights: Höhepunkte Südwest-Islands
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte / 4 Reittage, 85 km
Gebiet: Südwest Island
Schwierigkeit: geübte Reiter bis 110 kg
Gruppengröße: 4-10 Reiter
Sprache: Englisch,
Verpflegung: Vollpension während des Rittes, nicht in Reykjavik

Preis:  1.590 €

Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar

Tag 1,  Ankunft
Die Tour beginnt am Abend.  Wir werden Sie in der Busstation oder ihrem Hotel/Gästehaus in Reykjavík zwischen 17:30 und 18:00 in Empfang nehmen. Danach fahren wir zu unsere Farm Vellir bei Hveragerði wo sie während der gesamten Tour in unserem Hotel Eldhestar übernachten werden. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben wir die Möglichkeit uns gegenseitig kennenzulernen.

Tag 2: Vellir – Thorlákshöfn
Nach einer Einführung lernen wir die Pferde kennen und reiten nach einer kurzen Aufwärmrunde  in Richtung des mächtigen Flusses Ölfusá. Auf unserem Weg durchqueren wir das Gebiet Ölfusforir, wo wir unterschiedliche Vogelarten sehen können. Bei klarer Sicht sehen wir weiter im Osten die Vulkane Eyjafjallajökull und Hekla. Weiter geht es auf schönen Wiesenwegen entlang des weiten Flußdeltas Richtung Westen bis wir die Südküste erreichen. Hier reiten wir am schwarzen Lavasandstrand bis zum Fischerort Thorlákshöfn. Danach fahren wir nach Vellir. 24.3 km, 5-6 Std.

Tag 3: Kolviðarhóll – Jórukleif
Wir starten den Tag in Kolviðarhóll und reiten entlang der Berge Húmúli and Hengill. Auf schmalen Reitpfaden gelangen wir ins Tal Engidalur. Dort steigen wir ab und führen unsere Pferde durch eine schmale Schlucht in das wunderschöne Tal Maradalur, das Tal der Pferde. Nach einer kurzen Pause geht es weiter über den Dyrfjöll (Torberg), von dem wir eine herrliche Aussicht auf den See Thingvallavatn haben. Am Ufer des Sees befindet sich die Schlucht Almannagjá, wo sich die Isländer hunderte von Jahren lang trafen um demokratisch Entscheidungen zu treffen. Unsere Strecke führt dann den Berg Jórukleif hinunter in die Nähe des Sees, wo die Tour endet. Wir beenden den Tag mit Erfrischungen und einer Besichtigungstour im Nationalpark Thingvellir. Ca. 25 km, 5-6 Std.

Tag 4: Skógarhólar- Kringlumýri
Heute reiten wir auf malerischen Pfaden durch Wald und Lava im Thingvellir Nationalpark. Weiter geht es bis zum Ufer des Sees Thingvallavatn, dem größten natürlichen Binnensee Islands. Wir reiten durch beeindruckende Landschaften,  vorbei an Spalten und Schluchten, die durch die Bewegungen der amerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten geschaffen wurden. Vom Bauernhof Gjábakki aus haben wir einen guten Überblick über das von Gletschern und Vulkanismus geprägte Tal mit dem Nationalpark, dem See Thingvallavatn und den vulkanischen Bergen. Wir folgen alten Reitwegen bis zur Hütte Kringlumýri wo wir die Tagesetappe beenden. Ca. 25 km, 6-7 Std.

Tag 5: Villingavatn – Reykjadalur – Vellir
Wir reiten in die Berge auf der Ostseite von Hengill und entlang am  Berg Súlufell . Hier können wir ein weiteres Mal die einmalige Aussicht über den See Thingvallavatn genießen. Nachdem wir über den Bergrücken „Kattatjarnahryggur“ geritten sind, erreichen wir zwei Kraterseen, den großen und den kleinen Kattatjörn. Wir erklimmen einen Hügel und erreichen zunächst den See „Álftavatn“- den Schwanensee und dann die grünen Hügel des „Ökuelduháls“ mit all seinen heißen Quellen. Nach einer Weile erreichen wir „Klambragil“, ein steiler Lavapfad, der uns in das Tal Reykjadalur führt. Bevor wir in Richtung Hveragerdi weiterreiten, können wir ein Bad im heißen Bach des Tales geniessen. Wenn wir aus Reykjadalur heraus reiten sehen wir das Meer und die Westmänner-Inseln. Wir nehmen den neuen Reitweg zwischen Hveragerði und Reykjafjall, der uns zu unserer Farm zurück führt. Nach einem schönen Tag in den Bergen fahren wir mit dem Auto zurück nach Reykjavík.Hier können Sie den Bus zum Flughhafen nehmen oder auf eigene Faust in Island weiter reisen. 23.3 km, 5-6 Std.

Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar
– Inklusive

  • ab / bis Reykjavik
  • Reittour lt. Beschreibung
  • Vollverpflegung während des Rittes (nicht in Reykjavik)
  • Unterbringung im Hotel / DZ mit Dusche und WC, inkl. 11% isländischer Mehrwertsteuer
  • Regenbekleidung, Reithelm
  • englischsprachige Reiseleitung

Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar
– Zubuchbar

  • Flug nach Island und zurück
  • Abendessen letzter Tag in Reykjavik
  • Reiseversicherung
  • Verlängerungstage vor und nach der Island Reittour
  • Mietwagen und Rundreisen Island
  • weitere optionale Touren und Ausflüge

Island Reiterreise Das Beste von Eldhestar
– Buchung und Information

  • per Telefon: 039322-316970
  • per E-Mail an info@nordtraeume-reisen.de
  • über unser Kontaktformular

Beachten Sie bitte unbedingt die wichtigen allgemeinen Hinweise zu allen Island Reittouren!