Norwegen Rundreise Hütte

Norwegen von Hütte zu Hütte

Auf der 16-tägigen Rundreise mit eigenem Fahrzeug, Norwegen von Hütte zu Hütte, können Sie fünf Hüttenunterkünfte auf schönen Campingplätzen entlang der Reiseroute kombinieren. Diese Rundreise startet und endet in Oslo. Lassen Sie sich von Norwegens einzigartiger Natur mit steilen Bergen, Hochebenen, Wasserfällen, Gletschern und Fjorden faszinieren. Es gibt zahlreiche Aktivitäten wie Wandertouren , Kanutouren, Fahrradtouren, die man auf dieser Reise unternehmen kann. Für Familien mit Kindern ein Traum. Fahrstrecke ca. 1.500 km.

Norwegen Rundreise

Norwegen von Hütte zu Hütte
Leistungen

  • ab/bis Oslo
  • 15 Übernachtungen in Hütten (1 Schlafzimmer, Schlafsofa) mit Du/WC zur Selbstversorgung
  • innernorwegische Fähre Hellesylt-Geiranger
  • Reiseführer
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften

Norwegen von Hütte zu Hütte
Termine und Preise 2019

Buchbar von Juni bis September, tägliche Anreise möglich.

Auch als Motorradreise buchbar!

Der Reisepreis beträgt pro Person bei:
Zweierbelegung 1.409 €
Dreierbelegung 985 €
Viererbelegung 775 €

Norwegen von Hütte zu Hütte
optional zubuchbar

  • optionale An- und Abreise nach Oslo von Kiel oder Frederikshavn
  • Verlängerungsnächte Oslo
  • optionale Ausflüge oder Eintritte
  • Mietwagen
  • Reiseversicherung

Norwegen von Hütte zu Hütte
Reisebeschreibung

Tag 1, Oslo-Røros, ca. 400 km
Individuelle Anreise nach Oslo, danach fahren Sie über Lillehammer in die Region Røros, wo sich die Erste Hütte befindet.

Tag 2-3, Region Røros
Die kleine charmante Stadt Røros hat viele kleine Läden, Cafès alte Bergmannshäuser und Museen. Hier kann man gut wandern.

Tag 4, Røros-Stranda, ca. 350 km
Richtung Norden fahren Sie über das Dovrefjell. Im dortigen Nationalpark können Sie die gewaltigen Moschusochsen sehen. Am Romsdalsfjord können Sie die beindruckende Steilwand am Trollveggen erwandern. Über die Serpentinenstraße erreichen Sie Stranda, Ihre nächste Hütte für 3 Nächte.

Tag 5-6, Stranda und Sunnmøre
Zahlreiche imposante Punkte sind von hier zu erreichen. So die Jugendstilstadt Ålesund, der Geirangerfjord oder Vogelfelsen sind einige Vorschläge für diese Tage.

Tag 7, Stranda-Florø, ca. 270 km
Sie fahren heute entlang des Hjørundfjordes, auf dessen Weg Sie durch das spektakuläre Norangsdal fahren. Landschaftlich eines der schönsten Gebiete Norwegens. Die Unterkunft liegt auf der Halbinsel Florø.

Tag 8-9, Küste Florø
Die fantastische Inselwelt um Florø läßt sich gut mit dem Boot erkunden.

Tag 10, Florø-Lærdal, ca. 140 km
Zahlreiche Wasserfälle sehen Sie bei der Fahrt durchs Gaularfjell. Einen schönen Blick auf den Gletscher Josterdalsbreen werden Sie auch bekommen. Ihr Ziel ist Lærdal am Sognefjord.

Tag 11-12, Sognefjord
Auch in Lærdal kann man gut wandern. Ein Besuch der hölzernen Stabkirche in Borgund ist ein Muss. Flåm ist bekannt durch die steile Bergbahnund eine Bootstour durch den Nærøyfjord lohnt sich immer.

Tag 13, Lærdal-Geilo, ca. 140 km
Erleben Sie weite Berglandschaften und kurvige Bergstraßen wenn Sie Richtung Ål fahren. Geilo ist eine der größten norwegischen Wintersportorte und auch im Sommer als Wander- oder Radparadies bekannt.

Tag 14-15, Geilo
Geilo liegt auf der Hochebene Hardangervidda. Auf zahlreichen Wanderrouten kann man die einzigartige Landschaft erkunden.Für sportliche Aktivitäten ist hier die richtige Gegend.

Tag 16, Geilo-Oslo, ca. 220 km
Auf dem Rückweg nach Oslo gelangen Sie durch das Hallingdal, wo man zahlreiche Tiere beobachten kann. Dann beginnt die individuelle Rückreise.

Tipp: Verlängerung, fragen Sie uns zu Verlängerungstage Oslo vor oder nach der Reise.

Norwegen von Hütte zu Hütte
Buchung

  • per Telefon: 039322-316970
  • per E-Mail an info@nordtraeume-reisen.de
  • über unser Kontaktformular
Erzähle deinen Freunden von Nordträume Reisen ...