Fahrradrundreise Schweden

Fahrradurlaub Schweden

Südschweden hat sehr gut ausgebaute Fahrradwege. Im Fahrradurlaub Schweden können Sie auf verschiedenen Routen wunderschöne Landschaften mit dem Rad erkunden. Erkunden Sie Südschweden gemütlich und entschleunigt in Ihrem eigenen Tempo und entdecken Sie unterwegs kleine Cafés, traditionelle Fischräuchereien, malerische Schlösser, Zeugen der Wikingerzeit, herrliche Badeplätze, gemütliche Städtchen, die alte Hansestadt Malmö, das Ystad von Kommissar Wallander… Land und Leute kennenlernen, so geht das!

Fahrradurlaub Schweden

Unsere Routen zur Wahl

1. Schwedens Südosten: Växjö-Tingsryd-Karlshamn-Sölvesborg-Kristianstad-Brösarp-Simrishamn-Ystad-Trelleborg

2. Schwedens Süden: Simrishamn-Ystad-Trelleborg-Skanör-Malmö-Landskrona-Helsingborg

3. Zwei-Länder-Öresund-Tour: Malmö-Kopenhagen-Helsingør-Helsingborg-Arild-Ängelholm-Helsingborg-Landskrona-Ven-Landskrona–Malmö

4. Kattegat-Der Küstenweg: Helsingborg-Ängelholm-Halmstad-Falkenberg-Varberg-Kungsbacka-Göteborg

Fahrradurlaub Schweden – Programm

Hier sehen Sie als Beispiel den Reiseverlauf unserer beliebten Fahrradtour “Schwedens Südosten“. Diese beginnt in Växjö in Schwedens Glasreich inmitten von Småland und endet an der Fähre in Trelleborg, von wo aus Sie bequem die Heimreise nach Deutschland antreten können.

Schwierigkeitsgrad: 2 / leicht
Tagesetappen: 30-60 km pro Tag
Höhenunterschied 150-400 m

Extranacht in Växjö – Tag 0
Viele Gäste entscheiden sich für eine zusätzliche Nacht vor der Tour in Växjö. Besuchen Sie den Linné-Garten, das Märchenschloss Teleborg, das Auswanderer Haus oder die Kronoberg Schlossruine. Auch eine Fahrt mit einem der ältesten Dampfschiffe Schwedens auf dem Helgasjön-See können Sie unternehmen oder ein Kanu für eine Tour auf eigene Faust ausleihen.

Växjö – Tingsryd / Urshult: ca. 48 (60) km – Tag 1
Sie radeln aus dem malerischen Växjö auf kurvenreichen Waldwegen hinaus, vorbei an “Inglinge Hög”, einer Begräbnisstätte aus der Eisenzeit und vielen schönen Badeseen. Wenn Sie Glück haben, erspähen Sie sogar einen Elch. In Urshult lädt der riesige See Åsnen mit seinen unzähligen Inselchen zum Baden und Paddeln ein. An Sonntagen können Sie als Highlight in Kvarnamåla eine der bei den Schweden so beliebten Auktionen miterleben.

Tingsryd / Urshult – Karlshamn: ca. 60 km – Tag 2
Von der Wildnis Smålands zum Schärengarten im Süden gelangen Sie mit dem Rad in nur einer Tagesetappe. Auf Ihrem Weg liegen u.a. die alte Ebbamåla-Fabrik von 1850 mit ihren schönen alten Gebäuden, ein beliebtes Ausflugsziel, und das Abu-Museum in Svängsta. Entlang des Lachsflusses Mörrumsån radeln Sie ins schöne Karlshamn ein. Dort gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Kallbadhuset und das Auswanderer Monument. Oder schauen Sie zu, wie der bekannte Carlshamn Flaggpunch hergestellt wird.

Karlshamn – Sölvesborg: ca. 33 km – Tag 3
Über Mörrum, bekannt für seine Sportfischgewässer, geht es durch offene Landschaften mit vielen schönen Bade- und Rastplätzen, wie die Gärtnerei Ljungleds und dem Hofladen von Gummagården. Auf der 760 Meter langen Sölvesborgbron, Europas längster Fußgänger- & Fahrradbrücke gelangen Sie nach Sölvesborg. Verpassen Sie nicht die fantastische Beleuchtung der Brücke am Abend!

Sölvesborg – Kristianstad: ca. 33 km – Tag 4
Sie verlassen die Region Blekinge und radeln nach Skåne. Hier fädelt sich Ihre Route in die sogenannte Schmugglerrunde nach Bromölla ein. Sie können das Kulturhaus Ifö Center in der alten Keramikfabrik besichtigen und die Fossilienausstellung im Havsdrakarnas Hus. In Kristianstad sollten Sie das Naturum Vattenriket nicht verpassen, wo Sie zum Beispiel eine Bootsfahrt unternehmen können.

Kristianstad – Brösarp: ca. 53 km – Tag 5
Heute radeln Sie durch Schonens Kornkammer. Hier wachsen Roggen für Knäckebrot, Kartoffeln für Chips und Weizen für Absolut Vodka. Im mittelalterlichen Åhus sollten Sie keinesfalls die Ausstellung “Absolute Home” mit der Geschichte hinter Absolut Vodka versäumen und das lokal produzierte Eis „Ottoglass“ probieren. Die Sandstrände der sich anschließenden Hanö-Bucht sind endlos und die Flugsanddünen können hier bis zu 20 Meter hoch werden! Vielleicht machen Sie einen Abstecher zum Mühlenmuseum Blåherremölla?! Auch das Etappenziel Brösarp hat viel zu bieten u.a. die kulinarische Köstlichkeit „Äggakaga” (Eierkuchen)

Brösarp – Simrishamn: ca. 50 km – Tag 6
Von Brösarp kommend passieren Sie bald den Ökopark Christinehof mit Schloss, Alaunfabrik aus dem 18. Jahrhundert und Skånes ältestem Kaffeehaus. Genießen Sie auch die Aussicht an der Vitaby Kirche. Am malerischen Fischerdorf Vitmölla vorbei radeln Sie nach Kivik, Schwedens Apfelreich, perfekt zum Mittagessen. Auf dem Weg nach Simrishamn können Sie bei den bekannten Mandelmann-Gärten in Rörum und Gröna Butiken in Orelund Halt machen. Bummeln Sie am Abend durch das pittoreske Simrishamn.

Simrishamn – Ystad: 53 km – Tag 7
Heute radeln Sie entlang hügeliger Felder, in Küstennähe und durch gemütliche Dörfer. Verpassen Sie nicht, einen Abstecher zur berühmten Wikinger Steinsetzung „Ales Stenar“ zu machen. Besuchen Sie auch die weißen Strände von Sandhammaren. Das malerische Ystad lädt am Abend zu einem Spaziergang zwischen den alten Fachwerkhäusern oder zu einer Tour auf den Spuren von Kommissar Wallander ein.

Ystad – Trelleborg: 47 km – Tag 8
Die letzte Etappe führt durch Fischerdörfer wie Abbekås und Hörte. Die Küste ist voll von Hügeln aus der Bronzezeit. Nehmen Sie ein Bad am Beddingestrand, bevor Sie Schwedens südlichsten Punkt, Kap Smygehuk betreten. Rollen Sie ein in Trelleborg, der Stadt der Plamen, mit tollen Bildern und voll wunderschöner Erinnerungen im Herzen.

Die Anreise von Deutschland kann bequem  von Rostock oder Travemünde aus erfolgen. Gern helfen wir Ihnen bei der Buchung von Fähre und Zug/ Busverbindung von Trelleborg oder Malmö nach Växjö.

Termine und Preise 2021 der Tour “Schwedens Südosten”

Reisezeitraum: 15.04.-25.09.2021

Der Reisepreis beträgt in der Hochsaison 26.06.-31.08.2021:
Doppelzimmer: 1.250 €
Einzelzimmer: 1.599 €
3-Bett-Zimmer: 1.180 €
Alle Preise gelten pro Person.

Fragen Sie uns gern nach den Preisen der Vor oder Nachsaison!

Bei Nutzung eigener Fahrräder erhalten Sie einen Rabatt von 150 €. Bitte beachten Sie, dass dafür ggfs. die Anreise nach Växjö mit dem eigenen PKW erfolgen muss oder deutlich schwieriger wird, da die regulären Züge der schwedischen Bahn keine Fahrräder transportieren.

Fahrradurlaub Schwedens Südosten-Inklusive

  • 7 Hotelübernachtungen (3-4 Sterne, in Ystad und Urshult 2 Sterne), inklusive Frühstück
  • 24-Gang-Tourenrad, inkl. Schloss, Fahrradtasche und Reparaturset
  • Gepäcktransport
  • Karte und ausführliche Informationsbroschüre (1 Set pro Zimmer)
  • GPX-Dateien (Karten, die für GPS oder GPS-App verwendet werden können)
  • 24 Stunden Hotline für Notfälle

Zubuchbare Leistungen

  • Fährüberfahrten ab Rostock, Travemünde oder Kiel nach Schweden und zurück
  • Aufpreis E-Bike: 100 €
  • Fahrradhelm: 12 €
  • Verlängerungsnacht in Växjö: 59 € pro Person / DZ inkl. Frühstück
  • Upgrade Hotel Saltsjöbaden in Ystad auf Anfrage nach Verfügbarkeit

Sie haben Interesse an einer der oben genannten anderen Touren? Wir senden Ihnen gern dazu ein Angebot!

Fahrradurlaub Schweden – Buchung

  • Telefonisch unter 039322-316970
  • Per E-mail an info@nordtraeume-reisen.de
  • Kontaktformular Nordträume Reisen
Erzähle deinen Freunden von Nordträume Reisen ...