Hüttenurlaub Schweden

Hüttenurlaub Schweden

Auf dem 10-tägigen Hüttenurlaub Schweden reisen Sie durch das charmante Südschweden. Die Reise startet mit der Fährüberfahrt Puttgarden-Rødby und Überfahrt über die Öresundbrücke. Kombinieren sie 3 Hüttenunterkünfte in wunderschönen Ferienresorts oder auf tollen Campingplätzen. Sie können sich in ausgedehnten Wald- und Seenlandschaften erholen, oder Pilze und Beeren sammeln. Auch Fahrrad- oder Kanutouren können unternommen werden. Räder oder Kanus können vor Ort gemietet werden. Für Familien mit Kindern gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten etwas zu erleben. Lassen Sie sich überraschen.

Hüttenurlaub Schweden
Leistungen

  • Fährüberfahrt Puttgarden-Rødby und Öresundbrücke im Economy- Extra Tarif mit Standard PKW sowie Rückfahrt.
  • 9 Übernachtungen in Hütten mit 2 Schlafzimmern (4-6 Betten), eigene Du/WC, Küche, Bettwäsche/ Handtücher und Endreinigung
  • Taschenreiseführer
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften

Hüttenurlaub Schweden
Termine und Preise 2019

Reisezeitraum 01.06. bis 31.08.2019

Der Reisepreis beträgt pro Person bei:
Zweierbelegung 1.044 €
Dreierbelegung      684 €
Viererbelegung      549 €

Hüttenurlaub Schweden
optional zubuchbar

  • Verlängerungsnächte in Kopenhagen oder Malmö
  • Reiseversicherung

Hüttenurlaub Schweden
Reiseverlauf

Tag 1, Anreise Fähre, ca. 365 km
Vielleicht besuchen Sie noch kurz Kopenhagen,
bevor Sie über die Brücke nach Schweden fahren. Die 1. Hütte befindet sich nahe der Hafenstadt Karlskrona.

Tag 2 und 3, Karlskrona und Umgebung,
Die Hafenstadt Karlskrona läd mit alten Gassen , Cafès und vielem mehr zum Bummeln ein. Sie können verschiedene Ausflüge machen, wandern, Kanu fahren oder auch mit dem Fahrrad Touren unternehmen. Auch der Besuch des Wämöparkes, einem Natur- und Vergnügungspark ist für Familien empfehlenswert.

Tag 4, Region Karlskrona und Hestra, ca. 200km
Sie fahren heute Richtung Norden durch Småland. Hier empfielt sich ein Stopp in Växjö, die Glasregion. Es gibt auch verschiedene Elchparks in diesem Gebiet. Die nächste Hütte befindet sich im Feriendorf in Hestra.

Tag 5 und 6, Småland mit vielen Seen
Der Vättern- und der Vänernsee befinden sich in der Nähe der Unterkunft. Ausflüge zur Halbinsel Torsö oder in die Zuckerstadt Gränna sind empfehlenswert. Man kann Kanuausflüge auf den Seen unternehmen oder im Kletterpark sein Geschick prüfen.

Tag 7, Hestra-Varberg, ca. 125 km
Weiter geht es heute durch kleine gemütliche Dörfer in Richtung Westküste. Das Ziel ist Varberg.

Tag 8 und 9, Varberg
Schwedens Surferparadies liegt in Varberg. Man kann verschiedene Aktivitäten am Strand unternehmen. Auch ein Abstecher ins schöne Göteborg lohnt sich immer. Verschiedene Cafès und alte Stadtteile laden zum Bummeln ein.

Tag 10, Heimreise
Fahren Sie die Westküste hinunter und besuchen die Faszinierenden Klippen in Hovs Hallar. Über die Öresundbrücke geht es weiter nach Dänemark und danachüber die Fähre zurück nach Deutschland.

Tipp: Verlängern Sie Ihren Urlaub mit einer Nacht in Kopenhagen oder Malmö am Anfamg oder am Ende der Reise.

Hüttenurlaub Schweden
Buchung

  • per Telefon: 039322-316970
  • per E-Mail an info@nordtraeume-reisen.de
  • über unser Kontaktformular
Erzähle deinen Freunden von Nordträume Reisen ...